•        geboren 1989
  •        Sternzeichen: Skorpion
  •        gebürtige Kölnerin
  •        bin in Köln, Passau, Stuttgart, München, Hamburg und London aufgewachsen
  •        bin selbst glücklich mit Jonas Walkowiak verheiratet
  •        lebe in Schleswig-Holstein (zwischen Lübeck und Hamburg)
  •        bin seit 2014 als Hochzeitsplanerin aktiv (mache aber auch Firmenevents und Public Relations)

… und falls ihr noch mehr wissen wollt, hier ein kurzes Interview :

Was ist typisch Jeanne?

Ich brauche immer frische Blumen auf dem Esstisch…

Wie bist du Hochzeitsplanerin geworden?

Ich bin da mehr oder weniger „reingerutscht“. Nach meinem Praxissemester bei Stage Entertainment Touring Productions, wusste ich, dass ich im Event-Bereich arbeiten wollte. Nach einigen kleineren und größeren Agenturen, bin ich Ende 2015 in einer Hamburger Eventagentur gelandet, in der ich schnell zur führenden Projektleiterin im Bereich Hochzeiten und Firmenevents wurde. Der Wunsch nach der Selbstständigkeit war schon immer da und wurde durch meinen späteren Ehemann, der selbst als Hochzeits-DJ unterwegs ist, unterstützt. Im September 2018 war ich dann endlich mutig genug und hatte das Gefühl bereit zu sein.😊

Wenn ich nicht gerade esse, schlafe oder arbeite…

… stöbere ich im Netz nach Trends im Bereich Hochzeit oder Interior
(meine zweite große Leidenschaft), singe, backe oder fahre gerne mit meinem Mann an die Ostsee oder nach Mallorca.

Was deine Freunde über dich sagen :

Dass ich über einen sehr guten Geschmackssinn verfüge und meine Cupcakes einem konditorischen Orgasmus gleichkommen. 😀

Wenn du eine Blume wärst, welche wärst du dann und warum?

Schwere Entscheidung. Vermutlich eine Hortensie. Sie steht für Dankbarkeit, Anmut, und Schönheit. Die Farben der Hortensie symbolisieren Liebe, Harmonie und Frieden. Aber besonders gefällt mir, dass sie an kaum eine Saison gebunden ist.

Hast du einen Lieblingsmoment bei Hochzeiten und wenn ja welchen?

Die Frage ist für mich nicht pauschal beantwortbar. Aber ich glaube einen sehr intimen und somit auch rührenden Moment bietet der Einzug der Braut und das Ehegelübde. Wenn Aufregung, Schmetterlinge und ganz viel Liebe in selbst verfassten Gelübden aufeinander treffen, bleibt bei mir meist kein Auge trocken. 

Was war dein größter Hochzeits-Fail?

Hmm…
Also ich glaube der größte, war bei meiner eigenen Hochzeit: Ich hatte die Torte selbst gebacken und weil wir kurzfristig doch mehr Gäste hatten, hat nicht jeder ein Stück abbekommen… Gott sei Dank gab es ein super reichhaltiges und großes Büffet, so ist keiner verhungert. 😀

Ohne welche Dinge könntest du nicht leben?

Ich glaube, ich kann auf viele Dinge verzichten, solange Familie und Freunde dabei sind.

Diese Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben…

…meine Flugangst überwinden und definitiv noch mehr reisen.

Deine größte Jugendsünde war, dass…

… ich viel zu brav war …

Im Urlaub fahre ich…

…am liebsten nach Mallorca & London (absolutes Herzens-Zuhause)

Was bringt dich am meisten zum Lachen?

Mein Mann 🙂

Dein erstes Konzert…

Natural (typische Boyband Anfang 2000er). Seit Jahrzehnten jedoch P!NK Fan und war auf etlichen Konzerten.

Als was würdest du gern wiedergeboren werden?

Delfin oder Vogel

Möchtet Ihr noch mehr über mich wissen? Dann schreibt mir gerne eine E-Mail oder ruft mich an. Ich freue mich darauf euch kennenzulernen!

 

Kontakt: hej@jeannewalkowiak.de